Wir zelebrieren Actionfilme, die rocken!

Tag-Archiv für ‘Mark L. Lester’

Zwei unter Volldampf

Zwei unter Volldampf

In dieser wenig actionreichen Actionkomödie von Mark L. Lester geben John Candy und Eugene Levy Buddy-Material ab. Als Cop und Anwalt verlieren sie am selben Tag ihre Jobs und heuern beim gleichen Sicherheitsdienst an, wo sie Diebstähle untersuchen und feststellen, dass Leute aus ihrer eigenen Firma kriminell sein könnten.

Der Feuerteufel

Der Feuerteufel

Mark L. Lester adaptiert Stephen King: In „Der Feuerteufel“ werden ein Mädchen und sein Vater gejagt, da sie telepathische Kräfte besitzen, die sich gerade bei der Kleinen in feurigen Infernos äußern können. Oberflächlicher Horror-Thrill, dessen Spektakelpassagen dem Regisseur gut liegen, den das Drehbuch aber in der zweiten Hälfte im Stich lässt.

Insemination - Wiege des Grauens

Insemination – Wiege des Grauens

Ein Paar bekommt ein Kind auf Basis einer Samenspende. Was die beiden nicht wissen: Beim Spender handelt es sich um einen Serienmörder, der die Identität eines seiner Opfer angenommen hat und sein Kind haben will. Thriller von den B-Spezis Larry Cohen (Drehbuch) und Mark L. Lester (Regie), der erst im Finale die für seinen Regisseur typische Shoot-Out-Action bietet.

Dragon Wasps

Dragon Wasps

Warlords, feuerspuckende Wespen, aufrechte amerikanische Helden und der “Coole von der Schule” Corin Nemec. Mehr braucht es in diesem von Mark L. Lester produzierten Tier-Horror-Trash nicht, um einen halbwegs unterhaltsamen Filmabend zu garantieren.

Bad Karma

Bad Karma

In diesem misslungenen, von Mark L. Lester produzierten Thriller glaubt eine psychisch leicht angeknackste junge Dame, sie sei die Reinkarnation einer Frau, die mit Jack the Ripper junge Huren gemeuchelt hat. In ihrem Psycho-Doc vermutet sie den wiedergeborenen Jack the Ripper. Als der Doc sich weigert, mit ihr auf Mordtour zu gehen, macht sie ihm und seiner Familie das Leben zur Hölle.

Die Klasse von 1984

Die Klasse von 1984

Musiklehrer Andy Norris tritt seinen Dienst an einer neuen Schule an und landet in der Vorhölle. Vor allem ein junger Kerl namens Peter Stegman terrorisiert den neuen Lehrer, wo er nur kann. Als Andys Familie ins Visier des Schulrüpels gerät, sieht der Feingeist rot… Brutale und stark überzeichnete Gewaltstudie von Regisseur Mark L. Lester.

Jurassic Attack

Jurassic Attack

Auf der Suche nach irgendwelchen Kampfstoffen stürzt ein amerikanisches Platoon irgendwo im Nirgendwo ab und muss bemerken, dass das Fleckchen Erde, wo man runtergekommen ist, von der Zeit vergessen wurde. In der Folge schlägt man sich mit fiesen Sauriern herum… Billigster, von Mark L. Lester produzierter Trash zur Einstimmung auf “Jurassic World”…

Poseidon Rex

Poseidon Rex

Schatzsucher Jackson Slate befreit bei einem seiner Abenteuer einen gigantischen Menschenfresser: Den Poseidon Rex, der Tyrannosaurus Rex der Meere. Der vernascht hernach einen Menschen nach dem anderen und Jackson Slate versucht natürlich, ihn zu stoppen. Trash von Mark L. Lester.

The Dragons of Camelot

The Dragons of Camelot

Der “Phantom Kommando” Regisseur Mark L. Lester scheint in den letzten Jahren verlernt zu haben, wie man einigermaßen vorzeigbare Filme produzieren kann. Ein erschreckendes Zeugnis dieser Entwicklung: Der Fantasy Kokolores “Dragons of Camelot”, der vorgibt, die Arthus-Saga weiter zu stricken…

Die Klasse von 1999

Die Klasse von 1999

Mark L. Lester selbst drehte die Fortsetzung zu seinem dystopischen Reißer „Class of 1984“, die deutlich actionreicher als der Erstling ausfällt. Pam Grier, John P. Ryan und Patrick Kilpatrick greifen als Roboterlehrer an einer Problemschule mit mörderischer Härte durch, woraufhin die Schülerschaft sie stoppen will.

Wie Viele Actionnerds gibt es?

  • Keine Sorge, du bist mit deiner Vorliebe nicht allein! Uns besuchten bereits 8683637 andere Actionnerds