Wir zelebrieren Actionfilme, die rocken!

Tag-Archiv für ‘Nam-Exploitation’

Sky Sharks Kinoplakat Poster

Sky Sharks

Reichsflughaie, Nazizombies, die nackten Hupen von Micaela Schäfer… wer glaubt, “Sky Sharks” würde sich auf diesen Meriten ausruhen, der irrt. Der Trashfilm aus Deutschland mit erstaunlich coolen Effekten und einer herrlichen Gaga-Story wagt sogar Ausflüge ins Nam-Exploitation-Genre, um den Zuschauer blutigst zu bespaßen.

P.O.W. - Die Vergeltung mit David Carradine DVD Cover

P.O.W. – Die Vergeltung

Colonel Cooper wird bei einem Befreiungseinsatz in Vietnam gefangengenommen. Damit er und eine Handvoll anderer Gefangener zumindest eine Aussicht auf Freiheit bekommen, geht er einen Kuhhandel mit dem fiesen Lagerkommandanten ein. Das ist der Auftakt für eine actionreiche Tour der Explosionen durch den Dschungel von Vietnam.

Bye Bye Vietnam VHS Cover

Bye Bye Vietnam

Soldat Chet Casto hat Ärger mit den Vorgesetzten. Ihm wird eine Liaison mit einer Spionin nachgesagt. Um seine Weste reinzuwaschen, wird er auf ein Himmelfahrtskommando geschickt. Dass er dafür in erster Linie Knackis an die Seite gestellt bekommt, macht den Auftrag nicht besser.

Firehawk

Firehawk

Der Film fokussiert auf die Besatzung eines Rettungshubschraubers in Vietnam und lässt nach und nach die unter den Mitgliedern schwelenden Konflikte zu Tage treten. Als der Hubschrauber irgendwann im Feindesgebiet abstürzt, eskaliert die Situation vollends…

White Ghost Blu-ray Cover

White Ghost

Vokuhila-Veteran Shepard streift noch lange nach dem Vietnamkrieg im vietnamesischen Dschungel herum. Als er zugunsten seiner großen Liebe beschließt, doch wieder in die Zivilisation zurückzukehren, kommt es zu einem Zwischenfall: Der Chef der Söldner-Einheit, die Shepard aus dem Dschungel holen soll, beginnt auf ihn zu ballern. Gleichzeitig entführen die Vietcongs Shepards Liebe. Nun ist freilich Polen offen in Nam!

Dschungel Mission

Dschungel Mission

Der Vietnamkrieg geht straff auf sein Ende zu. Der Chef einer US-Versorgungseinheit hat darum keinen Bock mehr, noch irgendeinen “seiner” GIs zu opfern. Also bestellt er ein paar Vietnamesen ein, die nun als Transportfahrer diverse halsbrecherische Missionen auf sich nehmen müssen. Dabei werden sie gehäutet, zersprengt, erschossen und in ihre Einzelteile zerlegt. Der Vietcong war halt wild drauf.

Platoon ohne Rückkehr

Platoon ohne Rückkehr

Captain Rosello kämpft in Vietnam immer an vorderster Front. Ohne Rücksicht auf Verluste. Dabei sterben ihm seine Untergebenen weg wie die Fliegen. Irgendwann haben seine Vorgesetzten die Schnauze voll und präsentieren ihm ganz besonderen Nachschub: Kriminelle, Deserteure, schwarze Schafe. Entbehrliches Kanonenfutter, das sich als erstaunlich schlagkräftig entpuppt. Fun Fact: Der Originaltitel der Nam-Dauerfeuer-Action lautet “The Expendables”.

Wie Viele Actionnerds gibt es?

  • Keine Sorge, du bist mit deiner Vorliebe nicht allein! Uns besuchten bereits 8689261 andere Actionnerds