Wir zelebrieren Actionfilme, die rocken!

Tag-Archiv für ‘Science Fiction’

Men in Black: International

Men in Black: International

In „Men in Black: International“ treten Chris Hemsworth und Tessa Thompson in die Fußstapfen von Will Smith und Tommy Lee Jones. Als nächste Generation der Alienjäger müssen sie außerirdische Schurken aufhalten, das Universum retten und einen Verräter in den eigenen Reihen finden. In dem bewährten Mix aus Buddy Cop Movie, Science Fiction und Comedy geben… Read More ›

Anti-Life (mit Videokritik)

Irgendwann in der Zukunft steht die Menschheit vor ihrem Ende. Also wird eine Art Arche mit Menschen entsandt, die einen weit entfernten Planeten kolonialisieren sollen. Neben Bruce Willis befindet sich auch ein Alien an Bord, das die wenigen Menschlein ausrotten möchte…

Skylines mit Daniel Bernhardt in der Actionfreunde-Kritik

Skylines (mit Videokritik)

“Skylines” spinnt die in “Skyline” und “Beyond Skyline” etablierte Story weiter und präsentiert erneut den Kampf der Menschheit gegen fiese Außerirdische. Als Kriegsgebiet wird ein weit entfernter Mond erkoren. Im Team der Menschlein dabei: Daniel Bernhardt.

Cosmic Sin mit Bruce Willis und Frank Grillo DVD Cover

Cosmic Sin – Invasion im All (+ Videokritik)

500 Jahre in der Zukunft kann die Menschheit binnen Sekundenbruchteilen in die entlegensten Winkel des Universums reisen und diese bevölkern. Wenn da in einem Fall nicht fiese Aliens wären. Bruce Willis erhält darum in “Cosmic Sin” den Auftrag, im “Armageddon”-Style mit einem Team ins All zu reisen und den Heimatplaneten der Aliens auszulöschen.

Jesus Shows You The Way To The Highway

In “Jesus Shows You The Way To The Highway” muss ein CIA-Agent in den Cyberspace reisen, um dem Stalin-Virus den Garaus zu machen. Dabei will er doch eigentlich bloß in Ruhe seine Pizza Margherita essen und seiner Kickbox-Freundin beim Duschen zusehen…

Psycho Goreman DVD Cover

Psycho Goreman

Wie nennt man einen übel gelaunten Weltenzerstörer mit schlechter Haut, der seine völlig verkorksten Moralvorstellungen ungehemmt an jeder Art von Lebewesen auslässt, wenn er nicht gerade von einem glühenden Edelstein zu Freundlichkeit und albernen Possen gezwungen wird? Genau, Psycho Goreman.

Crumbs

Schon mal darüber nachgedacht, welche Bedeutung eine einsam im All schwebende Michael-Jackson-Schallplatte haben wird, wenn die Menschheit praktisch ausgestorben ist? Miguel Llansós postapokalyptisches Märchen “Crumbs” versucht dieser Frage spielerisch auf den Grund zu gehen.

Eliminators (aka Destroyers)

Irgendwo in der Zeitlinie zwischen “Terminator” und “RoboCop” fristete einst ein trauriger Mandroid sein Dasein als ausrangiertes Spielzeug eines wahnsinnigen Wissenschaftlers… bis er/es den Mut fand, sich an der Seite einer Wissenschaftlerin, eines Bootskapitäns und eines Ninjas gegen den eigenen Schöpfer und dessen Cäsar-Komplex aufzulehnen. “Eliminators (aka Destroyers)” ist seine Geschichte.

The Intergalactic Adventures of Max Cloud

The Intergalactic Adventures of Max Cloud

Eine Art „Last Action Hero“ mit Videospielen. In „The Intergalactic Adventures of Max Cloud“ wird eine Teenie-Gamerin in die Welt eines Beat ‘Em Up gezogen und muss den Levelausgang in die reale Welt finden. Actionstar Scott Adkins gibt den Titelhelden in dieser Sci-Fi-Actionkomödie, die sich vor allem als Hommage an und Parodie auf die Prügelspiele der späten 1980er und frühen 1990er versteht.

Sirene 1

Mit “Sirene 1” versuchte Dino De Laurentiis, ein Jahr nach dem Erscheinen von James Camerons “Abyss”, ein wenig von dessen Strömung mitgetragen zu werden. Dumm nur, dass das ambitionierte Unterwasser-Epos des “Aliens”-Regisseurs an den Kinokassen kaum Wasser aufwirbelte. Nun war das B-Movie von Juan Piquer Simón auf sich alleine gestellt. Würde es mit seiner kruden Mischung aus merkwürdigen Amphibien punkten können?

Wie Viele Actionnerds gibt es?

  • Keine Sorge, du bist mit deiner Vorliebe nicht allein! Uns besuchten bereits 9165696 andere Actionnerds