Wir zelebrieren Actionfilme, die rocken!

Reviews

Alle Kritiken unserer Actionfans.

Croc – das Killerkrokodil

In dem 2007er Killerkrokodil-Streifen “Croc” treibt eine eben solche Panzerechse an der Küste Thailands ihr Unwesen – was sowohl Menschenleben als auch die dortige Tourismusbranche gefährdet. Zum Glück gibt es da aber Leute wie den Großwildjäger Hawkins (Michael Madsen), die den Kampf gegen das gefräßige Reptil aufnehmen…

Das Dorf der Verdammten

Das Dorf der Verdammten

In John Carpenters Neuverfilmung des Klassikers „Das Dorf der Verdammten“ spielen bekannte Gesichter wie Christopher Reeve, Kirstie Alley, Linda Kozlowski, Michael Paré und Mark Hamill die Hauptrollen. Obwohl in die USA des Jahres 1995 verlegt, ist die Handlung im Kern dieselbe: Nach einem mysteriösen Blackout werden Kinder geboren, die Gedanken lesen und den Willen anderer beeinflussen können.

Hexensabbat

Hexensabbat

Michael Winners „Hexensabbat“ bedient die Welle der Horrorfilme der 1970er um teuflische Erscheinungen als eine Art Brachialvariante von „Rosemary’s Baby“. Der Film um ein Model, das in seiner neuen Wohnung von okkulten Ereignissen gepiesackt wird, ist prominent besetzt: Neben Altstars wie Ava Gardner oder Eli Wallach agieren damalige Newcomer wie Christopher Walken, Jeff Goldblum und Tom Berenger in frühen Rollen.

Tal der Skorpione DVD Cover

Tal der Skorpione

Als Polizist Leon in einem entlegenen Waldstück erwacht, wird ihm schnell klar, dass er ab sofort um sein Leben kämpfen muss. Immerhin versammelten hier ein paar verrückte Wissenschaftler den Abschaum Deutschlands, um den gefährlichsten aller Fieswichte zu küren – und aus seinem Genmaterial einen Übermenschen zu schaffen.

Brandzeichen der Hölle

Brandzeichen der Hölle

„Brandzeichen der Hölle“ mischt Action, Horror, Mysterythriller und Kriminalfilm. R. Lee Ermey und Jan-Michael Vincent bekommen es als Militärpolizisten in Manila mit einem mörderischen Geist und dem ortsansässigen Unterweltkönig zu tun.

Buffalo Boys deutsches DVD Cover

Buffalo Boys

Vor Jahrzehnten wurde der Vater der Brüder Suwo und Jamar ermordet und die Kinder ins Exil gezwungen. Nun kehren sie zurück, um in “Buffalo Boys”, einem coolen Mashup aus Eastern und Western, die Handkanten und diverse Feuerwaffen ihr Urteil über die Mörder sprechen zu lassen.

Peacemaker

Peacemaker

„Peacemaker“ von Kevin Tenney ist einer jener Sci-Fi-Actioner der späten 1980er und frühen 1990er, in denen humanoide Aliens für Krawall in amerikanischen Großstädten sorgen, siehe „The Hidden“ und „Dark Angel“. In diesem knapper budgetierten Film sind Lance Edwards und Robert Forster die außerirdischen Kontrahenten, die sich in Los Angeles bekriegen und Cop Robert Davi sowie Gerichtsmedizinerin Hilary Shepard mit hineinziehen.

Zahnfee auf Bewährung

Zahnfee auf Bewährung

Die titelgebende Figur in „Zahnfee auf Bewährung“ wird von Dwayne ‘The Rock’ Johnson gegeben. Ein Eishockeyspieler, der zum Feen-Strafdienst verdonnert wird. Komödie mit Fantasy-Elementen, in der Johnsons nicht mehr an Träume glaubender Sportler natürlich geläutert werden muss.

Cyber Tracker mit Don Wilson

Cyber Tracker

In der Zukunft hat sich das Verbrechen derart verselbstständigt, dass man sich nur noch mit einer computerisierten Rechtssprechung zu helfen vermag. Dass diese nicht unkorrumpierbar ist und durchaus auch mal den Falschen verfolgt, muss Don Wilson in diesem knalligen B-Actioner der PM Entertainment Group erfahren.

The Sisters Brothers

The Sisters Brothers

Jacques Audiards Westerndrama „The Sisters Brothers“ vergleicht verschiedene Männlichkeitsentwürfe, verkörpert durch einen Chemiker, einen Detektiv und die titelgebenden Kopfgeldjäger-Brüder. Deren Auftraggeber spielt Rutger Hauer in einer kleinen Rolle, aber der Film gehört den Hauptdarstellern John C. Reilly, Joaquin Phoenix, Jake Gyllenhaal und Riz Ahmed.

Wie Viele Actionnerds gibt es?

  • Keine Sorge, du bist mit deiner Vorliebe nicht allein! Uns besuchten bereits 5707822 andere Actionnerds