Wir zelebrieren Actionfilme, die rocken!

Tag-Archiv für ‘Platinum Cult Edition’

Recoil - Tödliche Vergeltung mit Gary Daniels DVD Cover

Recoil – Tödliche Vergeltung

Als Cop Ray Morgan den Sohn eines Verbrecherbosses killt, schwört der Rache und meuchelt Rays Familie. Damit ist er den berühmten Schritt zu weit gegangen und sieht sich einem rasenden Ray im Racheengel-Modus gegenüber… Explosive B-Action mit Gary Daniels.

Mean Guns

Mean Guns

Ein Gebäude. Mehr als hundert Killer. Tausende Kugeln und 10 Millionen Dollar Siegprämie. Diese erhält, wer einen Tag in dem Gebäude zu überleben vermag. Startschuss für eine optisch ansehnliche Metzelorgie mit Christopher Lambert, die an ihrer zu sehr auf pseudocool getrimmten Umsetzung scheitert.

T-Force

T-Force

Einer vierköpfigen Spezialeinheit von Cyborgs soll nach einem äußerst blutigen Einsatz der Stecker gezogen werden. Doch sie erfahren von diesem Plan und wenden sich gegen ihre Schöpfer. Nur einer der Cyborgs, Cain, erkennt das Fehlverhalten seiner Kollegen und schließt sich mit Cop Jack zusammen, um die verbleibenden T-Force-Mitglieder aufzuhalten. Actionreicher Mix aus “Terminator”, “Robocop”, “Universal Soldier” und “Stirb Langsam”.

Angel Town

Angel Town

“Angel Town” ist ein solider B-Actioner, in dem Olivier Gruner als französischer Student mit einer Latinogang aus L.A. aneinander gerät und mal so richtig zeigen darf, was er in Sachen Kampfsport auf dem Kasten hat. Dabei stürzt er sich sogar in eine Auseinandersetzung mit dem jungen Mark Dacascos.

American Karate Tiger

American Karate Tiger

In diesem „Karate Kid“-Rip-Off unter der Regie Robert Radler gibt Billy Blanks den wehrhaften Ex-Cop und Hausmeister, der einem drangsalierten Teenager gegen die Rowdys an seiner Schule hilft. Diese wiederum werden von einem Schurken trainiert, mit dem der ehemalige Gesetzeshüter selbst noch eine Rechnung offen hat.

Bounty Hunters

Bounty Hunters

Die Kopfgeldjäger Jersey Bellini (Michael Dudikoff) und B.B. sind auf den gleichen Fall angesetzt. Dieser wird extrem verzwickt, als sie eine Hure aus dem Kofferraum eines Autos befreien, die einen Mord beobachtet haben will…

The Demolitionist

The Demolitionist

Im Regiedebüt von Effektmaestro Robert Kurtzman läuft die durch Nanobots gepimpte Alyssa als “The Demolitionist” Streife in einer verkommenen Großstadt. Ihr wichtigstes Ziel: Mad Dog, ein mieser Halunke, der sie einst beinahe getötet hatte…

Slinger

Cyborg

Van Damme im Kampf gegen eine Horde Endzeitlumpen, die ein Heilmittel für sich behalten wollen, das die gesamte verbliebene Weltbevölkerung retten könnte. Das filmische Ergebnis: Geniale Matte Paintings, viel Gekicke, coole Mucke, geile Ausstattung, ein gekreuzigter Van Damme und Charaktere, die den Namen von E-Gitarren entliehen haben! PLUS alle Informationen zum Director’s Cut aka “Slinger”!

In einsamer Mission

In einsamer Mission

Etwas “The Rock”, “Air Force One” und “Einsame Entscheidung” wird mit einer kräftigen Kelle “Stirb Langsam” vermischt und heraus kommt ein leider eher lahmer Michael Dudikoff Heuler, in dem der sympathische Mime ein paar Lumpen in einem Flugzeug umknüppelt.

Moving Target

Moving Target

Kopfgeldjäger Sonny McClean wird bei einem Auftrag in eine Falle gelockt und ist nun verdächtig, einen Kautionsflüchtling getötet zu haben. Freilich ist Sonny aber unschuldig und muss dies in diesem lahmen Actioner beweisen. Michael Dudikoff Fans greifen zu, der Rest wendet sich wohl eher gelangweilt ab.

Wie Viele Actionnerds gibt es?

  • Keine Sorge, du bist mit deiner Vorliebe nicht allein! Uns besuchten bereits 6938963 andere Actionnerds