Wir zelebrieren Actionfilme, die rocken!

Horror

Horrorfilme in der Kritik

Lost Island von Roel Reine DVD Cover

Lost Island vs The Tribe – Eine Idee zwei Filme

“The Tribe” und “Lost Island” basieren beide auf der gleichen Idee, deren filmische Umsetzung aber derart unrund lief, dass am Ende zwei Streifen herauskamen. Beide drehen sich um den “Missing Link” zwischen Affe und Mensch und bieten durchaus unterhaltsamen Horror mit garstigen Kreaturen.

Hierzulande "Unknown User: Dark Web"...

Unknown User: Dark Web

In “Unknown User: Dark Web” (2018) – einem inhaltlich unabhängigen Sequel des 2014er Horror-Hits aus der “Blumhouse”-Schmiede – gerät eine Clique junger Erwachsener mit dem garstigen Treiben einiger finsterer Gestalten aus gewissen “abgründigen Tiefen” des Internets in Berührung…

Ash vs Evil Dead – Staffel 3

Einen haben wir noch! Mit “Ash vs Evil Dead – Staffel 3” lässt Pay-TV-Sender Starz ein letztes Mal die Deadites von der Leine. Bevor das Necronomicon jedoch für immer (?) geschlossen wird, hat Bruce Campbell noch ein paar Seiten auszurupfen…

Ash vs Evil Dead – Staffel 2

Kein ganzes Jahr nach der ersten Staffel kehrt der Boomstick-Meister zurück, um den Deadites ein weiteres Mal in den Arsch zu treten. Auch “Ash vs Evil Dead – Staffel 2” bietet wieder zehn kurz-knackige, spritzig-rote Episoden, die vor lauter Kreativität zu platzen scheinen.

Ash vs Evil Dead – Staffel 1

Zu Halloween 2015 wurden Fan-Träume wahr: “Ash vs Evil Dead – Staffel 1” feierte seine Streaming-Premiere. Inzwischen ist Ashs slapstickreicher Kampf gegen die Dämonen auch auf physischen Datenträgern zu erwerben – und der steht der Kultfilm-Trilogie von Sam Raimi kaum in etwas nach.

West of Hell mit Lance Henriksen DVD Cover

West of Hell – Express zur Hölle

In dem optisch ansprechenden Low-Budget-Horror “West of Hell” gibt Lance Henriksen den Teufel im Cowboy-Outfit! Als solcher verführt er die Fahrgäste eines Zuges und führt ihnen ihre Sünden vor Augen.

Frankensteins Höllenbrut

In “Frankensteins Höllenbrut” gibt’s wieder keinen Frankenstein, sorry. Dafür treten Godzilla und sein Kumpel Anguirus zu einem Tag-Team-Wrestling-Match gegen die Legende King Gidorah und das Greenhorn Gaigan an. Doch den Neuen sollte man besser nicht unterschätzen…

Pitchfork

Glenn Douglas Packard choreografiert eigentlich Showtänze für Popstars wie Pink. Wenn so jemand Filmregisseur wird, denkt man vielleicht an ein Musical oder eine heitere Komödie. Mit seinem Regiedebüt “Pitchfork” um einen psychopathischen Heugabelschwinger auf dem Land wendet er sich jedoch dem Slasher-Genre zu. Als Drehort dient ihm die Farm, auf der er aufgewachsen ist. Hat da etwa jemand ein Trauma zu verarbeiten?

Frankensteins Kampf gegen die Teufelsmonster

Das Produktionsstudio war von “Frankensteins Kampf gegen die Teufelsmonster” so enttäuscht, dass Regisseur Yoshimitsu Banno nie wieder einen Godzilla-Film inszenieren durfte. Dabei hat der psychedelisch angehauchte elfte Godzilla-Film einen äußerst ungewöhnlichen Herausforderer zu bieten… und eine simple Botschaft, die immer noch hochaktuell ist.

Frankenstein und die Ungeheuer aus dem Meer

Der Titel ist eine reichliche Mogelpackung, denn einen Frankenstein findet man hier nirgendwo. Dafür allerdings Godzilla, der auf einer vulkanischen Insel Urlaub macht und Beach-Volleyball mit Ebirah, einem überdimensionalen Hummer-Kaiju, spielt…

Wie Viele Actionnerds gibt es?

  • Keine Sorge, du bist mit deiner Vorliebe nicht allein! Uns besuchten bereits 4867220 andere Actionnerds